Gruppen für Kinder und Jugendliche

Die Krabbelgruppe in Kleestadt für Babys und Kleinkinder bis 2 Jahre trifft sich jeden Donnerstag von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Gemeindehaus in Kleestadt. Interessierte Mütter und Väter sind herzlich Willkommen. Wir singen, spielen, erzählen mit den Kindern und genießen den gemeinsamen Austausch.

Ansprechpartnerin: Manuela Magsam

Der Kindergottesdienst in Richen findet außerhalb der Schulferien alle 2 Wochen im Ev. Gemeindehaus Richen unter der Leitung von Katja Rofalski, Michael Ryll und Eva Zeißler statt.

Wir beten und singen, lachen und basteln und lassen uns dabei von biblischen Geschichten, von der Kirchenjahreszeit und von aktuellen Ereignissen anregen.

Auch bei Familiengottesdiensten sind wir dabei: z.B. zu Ostern, am Heiligen Abend, beim Parkfest oder Erntedankfest und zu anderen Gelegenheiten.

Komm und mach mit: wir freuen uns auf Dich!

Der Kinderkreis in Kleestadt findet immer Mittwochs von 15:00 -16:15 Uhr im Gemeindehaus in Kleestadt unter der Leitung von Lisa Klambauer, Kim Hietel, Marie Hauck und Katharina Mauß statt. Mit Hilfe einiger Betreuer, die schon aus den vorangegangen Kinderkirchen bekannt sind, möchten sie das Modell des wöchentlichen Kinderkreises wieder aufleben lassen.

Ab 24.03.2020 wird der Kinderkreis wieder traditionell freitags von 15:00 – 16:15 Uhr stattfinden.

Dieses Angebot wird vorerst für Kinder zwischen 3-8 Jahren konzipiert sein. Wenn ältere Kinder Interesse haben, können sie uns gerne ansprechen, dann versuchen wir mit den Teamern die Gruppe zu erweitern und altersentsprechend aufzuteilen.

Im Kinderkreis wird gebetet, gesungen, gemalt, gebastelt, es werden Geschichten erzählt und besondere Projekte geplant. Eine Vorbereitung der Beteiligung der Kinder an diversen Gottesdiensten im Kirchenjahr wird ein fester Bestandteil der wöchentlichen Treffen sein. Wir freuen uns mit den Kindern rund ums Kirchenjahr viel zu erleben.

Konfirmandenunterricht in Kleestadt und Richen 2019/20

Stand: 18.02.20

(Der Konfirmandenunterricht und die Konfirmation 2020/21 wird auf Grund der bevorstehenden Vakanz in Groß-Umstadt abgehalten und gefeiert werden.)

Der Konfirmanden-Unterricht (KU) findet jeweils am Samstag von 9-12 Uhr im Wechsel im Gemeindehaus Kleestadt und im Gemeindehaus Richen statt; kein Unterricht in den Ferien.

 

22.06.: KU Richen

23.06.: Einführungsgottesdienst neue Konfirmanden: 10.30 Uhr Richen

27.06.: Donnerstag, Kletterwald Darmstadt, 16:15 (Abfahrt)-19 Uhr (Rückfahrt)

 

— SOMMERFERIEN –

 

17.08.: KU Richen

20.08.: Ausflug nach Ziegenhain

01.09.: Einführungsgottesdienst neue Konfirmanden: 10.30 Uhr Kleestadt

07.09.: Besuch des Erlebnismuseums Bibelhaus Frankfurt

28.09.: KU Richen

 

–HERBSTFERIEN—

 

19.10.: KU Kleestadt (9.00-12.30h) zum Thema Fairer Handel („Schokowerkstatt“ mit dem Weltladen Groß-U.)

01.11.: Rock the Church

02.11. oder 09.11.: Baumpflanzaktion mit dem Nabu

23.11.: KU Richen mit Gang zum Richer Friedhof

14.12.: KU Kleestadt

 

— WEIHNACHTSFERIEN –

 

18.01.: KU Richen

27.01. (Mo) –29.01. (Mi) Konfirmandenfahrt ins Kloster Höchst

22.02.: KU Kleestadt

14.03.: KU Richen mit Prüfung

25.03.: Mittwoch, Elternabend um 18.30 Uhr in Richen und um 20 Uhr in Kleestadt

 

–OSTERFERIEN—

 

07.04.: Dienstag, 19-20.30 Uhr Jugendkreuzweg in Richen

25.04.: 9.00-12.00 Uhr Vorbereitung Vorstellungsgottesdienst Richen 

26.04.: Vorstellungsgottesdienst: 10:30 Uhr Richen

02.05.: 9.00-12.00 Uhr Vorbereitung Vorstellungsgottesdienst Kleestadt

03.05.: Vorstellungsgottesdienst: 10:30 Uhr Kleestadt

09.05., 10-12 Uhr Generalprobe Konfirmation Richen

10.05.: Konfirmation Richen, 10 Uhr

16.05.: 10-12 Uhr Generalprobe Konfirmation Kleestadt

17.05.: Konfirmation Kleestadt, 10 Uhr

 

Inhalte:

Gott, Jesus Christus, Bibel, Taufe, Abendmahl, Gottesdienst, Glaubensbekenntnis, Gebote, Gebet, Vaterunser, Tod und ewiges Leben, Konfirmation, Kirchen(gemeinde), Kirchenjahr, Ökumene, Identität, Ethik

 

Weitere Aktionen und Exkursionen:

Nachtreffen Konfirmandenfreizeit, Brotbackaktion mit Verkauf in Kleestadt und Richen, NABU Baumpflanzaktion (Kleestadt) im November 2019, Konfirmanden-Praktika (mind. 3 Besuche/Tätigkeiten), Adventsbackaktion für Senioren, evtl. Beteiligung Adventsmarkt Kleestadt

 

Materialien:

Luther-Bibel (ab revidierte Fassung von 1984), neues Evangelisches Gesangbuch, Konfirmandenringbuch „Kursbuch Konfirmation“, Konfipass

 

Verbindlichkeiten:

Teilnahme an Konfirmandenunterricht und Aktionen/Exkursionen (Entschuldigung durch die Eltern erforderlich), Gottesdienstbesuche (mind. 25), Memoriertexte (Vaterunser, Glaubensbekenntnis, Psalm 23, Zehn Gebote) werden bei der Konfirmandenprüfung (14.3.20) abgefragt.

Inhalte:
Gott, Jesus Christus, Bibel, Taufe, Abendmahl, Gottesdienst, Glaubensbekenntnis, Gebote, Gebet, Tod und ewiges Leben, Konfirmation, Kirchen(gemeinde), Kirchenjahr, Ökumene, Identität, Ethik

 

Weitere Aktionen und Exkursionen:
Nachtreffen Konfirmandenfreizeit, Brotbackaktion „5000 Brote“ mit Verkauf in Kleestadt und Richen, NABU Baumpflanzaktion (Kleestadt) im November 2018, Konfirmanden-Praktika (mind. 3 Besuche/Tätigkeiten), Adventsbackaktion (Richen)

 

Materialien:
Luther-Bibel (ab revidierte Fassung von 1984), neues Evangelisches Gesangbuch, Konfirmandenringbuch „Kursbuch Konfirmation“

 

Verbindlichkeiten:
Teilnahme an Konfirmandenunterricht und Aktionen/Exkursionen (Entschuldigung durch die Eltern erforderlich), Gottesdienstbesuche (mind. 25), Memoriertexte (Vaterunser, Glaubensbekenntnis, Psalm 23, Zehn Gebote) werden bei der Konfirmandenprüfung abgefragt.

Kinder-und Jugendausschuss

Als eine der wenigen Gemeinden im Dekanat Vorderer Odenwald haben wir einen gemeinsamen Kinder- und Jugendausschuss für die Kirchengemeinden Kleestadt und Richen. Wir freuen uns, dass unser Ausschuss wirklich aus den Jugendlichen in unserer Gemeinde gebildet wird. Zum jetzigen Zeitpunkt (August 2018) setzt er sich aus Mitgliedern im Alter von 13 – 30 Jahren zusammen, wobei unser ältestes Mitglied nicht nur den Kirchenvorstand vertritt, sondern auch ein wichtiger Pfeiler in der Kleestädter und Richer Jugendarbeit ist. Des Weiteren sind neben Kinderkirchen- und Konfirmanden- Teamern seit diesem Jahr auch Konfis im Ausschuss mit vertreten. Wir hoffen, dies auch in den zukünftigen Jahrgängen beibehalten zu können. Unseren derzeitigen Vorstand bilden Annika Held (Richen) und Lea Berwing (Kleestadt). Der Kinder- und Jugendausschuss tagt je nach Bedarf 4-6-mal im Jahr.

 

Alle Themen, die die Jugend in unserer Gemeinde betreffen, gehören zu unserem Aufgabengebiet. So sind wir die Ansprechpartner, wenn es z.B. darum geht, den Teamerstand am Kleestädter Dorffest oder das Crêpesbacken am Weihnachtsmarkt zu organisieren. Aber auch die Organisation von Aktionen außer der Reihe wie z.B. Kinoabende oder Konfitage liegen uns am Herzen.

Wenn ihr eine Idee für eine Aktion oder ein Event habt, das die Jugend betrifft, freuen wir uns darüber, wenn ihr euch bei uns meldet. Frei nach Toyota „Nichts ist unmöglich“- probieren auch wir alles zum Wohle der Jugend zu ermöglichen. Hierbei ist es egal, ob du Konfi, Teamer oder Gemeindemitglied bist: wir sind für alle Anregungen dankbar. Denn eine Gemeinde kann ohne Jugend nicht überleben.

 

Bei Interesse kann man nach vorheriger Anmeldung auch gerne einmal an einer unserer Sitzungen teilnehmen.

Teamer

In unseren Kirchengemeinden Kleestadt und Richen sind zur Zeit 25 Teamer aktiv. Zu unseren Aufgaben gehört die Unterstützung von Pfarrerin Heuser beim Konfirmandenunterricht und bei Ausflügen sowie bei der Konfirmandenfreizeit. Hier betreuen wir Arbeitsstationen, gehen mit in den Kletterwald, ins Bibelhaus oder stehen einfach mit Rat und Tat den Konfirmanden zur Seite. Auch vertreten wir die Kirchenjugend durch Standbeteiligung am Dorffest oder durch Aktionen, die wir selbständig entwickeln.

Wie wird man Teamer? In unseren Gemeinden hat man direkt im Anschluss an das Konfirmandenjahr die Möglichkeit, Teamer zu werden und betreut dann gemeinsam mit den dienstälteren Teamern bereits den nachfolgenden Konfi-Jahrgang. Alle interessierten „Altkonfis“ werden zum Ende ihrer Konfirmanden-Zeit zum Teamer-Grillen eingeladen. Hier kann man von den älteren Teamern in lockerer Atmosphäre erfahren, was “Teamer sein“ so bedeutet.

Zu einer waschechten Teamerausbildung gehören neben der praktischen Arbeit auch Schulungen wie etwa die „Youngster“-Schulung für Neuteamer und eine Fortbildung zur „Sensibilisierung zur Kindeswohlgefährdung“. Darüber hinaus kann ab 15 Jahren eine Juleica-Schulung (Jugendleiterkarte) im Dekanat besucht werden.

Wir freuen uns über jeden Neuzugang!